Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

24.01.2011

Handball-WM: Deutschland verliert gegen Ungarn mit 25:27

Jönköping – Die deutsche Handball-Nationalmannschaft hat am Montagabend im zweiten Spiel der WM-Hauptrunde in Schweden gegen das Team aus Ungarn mit 25:27 verloren. Die Deutschen hatten bereits einen schlechten Start in das wichtige Spiel. Nach fünf Minuten stand es 0:3 für Ungarn. Trotzdem konnte das DHB-Team mit einer Führung von 12:10 in die Halbzeitpause gehen.

In der zweiten Hälfte lagen die Deutschen über lange Strecken hinter der Mannschaft aus Ungarn. Am Ende konnten die Spieler um Trainer Heiner Brand ihre Leistung nicht mehr ausreichend abrufen. „Es fehlte irgendwo die Frische im Spiel“, sagte Brand nach dem Spiel. Am Dienstag trifft Deutschland im letzten Hauptrundenspiel auf Norwegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/handball-wm-deutschland-verliert-gegen-ungarn-mit-2527-19175.html

Weitere Nachrichten

Anthony Modeste 1. FC Köln

© über dts Nachrichtenagentur

1. FC Köln Schmadtke bestätigt Angebot aus China für Modeste

Im Bemühen, Stürmer Anthony Modeste zu verpflichten, ist der chinesische Erstligist Tianjin Quanjian beim 1. FC Köln mit einem Angebot vorstellig geworden: ...

ARD

© über dts Nachrichtenagentur

Sportübertragungen DOSB-Vize fordert ARD und ZDF zum Umdenken auf

Der Vize-Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Walter Schneeloch, fordert nach dem Verlust der Champions-League-Rechte im ZDF ein ...

Bastian Schweinsteiger Deutsche Nationalmannschaft

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

"Einschneidend" Schweinsteiger wird „Deutschlandtrikot nie wieder überziehen“

Bastian Schweinsteiger blickt etwas "wehmütig" auf seinen Abschied von der Nationalmannschaft zurück: "Ich werde dieses Deutschlandtrikot nie wieder überziehen. ...

Weitere Schlagzeilen