Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

20.09.2011

Hamm-Brücher: Wahlergebnis von Berlin „beinahe schon ein Todesstoß“ für FDP

Berlin – Das Ergebnis der FDP bei den Wahlen in Berlin ist nach Ansicht der früheren FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher „beinahe schon ein Todesstoß“.

Die 92-Jährige, die 2002 aus der Partei ausgetreten war, sagte in einem Interview der Illustrierten „Bunte“: „Ich finde das ganze Fiasko so schlimm, dass ich eigentlich zu sprachlos bin, um über die FDP herzuziehen“. Sie traut dem FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler nicht zu, die Partei zu retten. „Er ist ein sympathischer, honoriger Mensch, aber die Partei aus diesem Tief herauszubringen, das bedürfte schon mindestens der gesamten Mannschaft der 60er- und 70er-Jahre.“

Einen Rücktritt des früheren FDP-Chefs Guido Westwelle von seinem Amt als Außenminister lehnte Hamm-Brücher mit den Worten ab: „Das macht doch keinen Sinn, weil man keinen Besseren hat.“ Sich selbst bezeichnete Hamm-Brücher als „freischaffende Liberale, die in der sich so nennenden Partei keine Heimat mehr findet“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamm-bruecher-wahlergebnis-von-berlin-beinahe-schon-ein-todesstoss-fuer-fdp-28295.html

Weitere Nachrichten

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer Archiv

© Marina Militare, über dts Nachrichtenagentur

CSU Mit vielen Abkommen Flüchtlinge zurück nach Afrika bringen

Die CSU verlangt mehr Vereinbarungen nach dem Muster des EU-Türkei-Abkommens, um Mittelmeerflüchtlinge zurück nach Afrika bringen zu können. "Es kann nicht ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Video-Podcast Merkel will mehr Engagement des Bundes für die Bildung

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt mehr Engagement des Bundes in der Bildungspolitik in Aussicht. In ihrem neuen Video-Podcast kündigte Merkel Hilfe bei ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union kann sich bei Obergrenze und Mütterrente nicht einigen

CDU und CSU können sich offenbar weder auf eine Obergrenze für Flüchtlinge noch auf eine Ausweitung der Mütterrente einigen: Im gemeinsamen Wahlprogramm ...

Weitere Schlagzeilen