Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Lewis Hamilton 2014

© Stefan Brending,/ CC BY-SA 3.0 DE

06.09.2015

Formel 1 Hamilton gewinnt in Monza vor Vettel und Massa

Auf Platz zwei landete Ferrari-Pilot Sebastian Vettel vor Felipe Massa im Williams.

Monza – Der Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien gewonnen. Auf Platz zwei landete Ferrari-Pilot Sebastian Vettel vor Felipe Massa im Williams. Hamiltons ärgster Verfolger in der Fahrer-WM, sein Team-Kollege Nico Rosberg, war wenige Runden vor Schluss auf Platz drei liegend mit einem Motorschaden ausgeschieden. Valtteri Bottas im Williams fuhr vor Kimi Räikkönen im Ferrari auf Platz vier.

Die beiden Force-India-Piloten Sergio Perez und Nico Hülkenberg landeten auf Platz sechs und sieben. Die Top Ten komplettieren Daniel Ricciardo im Red Bull, Marcus Ericsson im Sauber sowie Daniil Kvyat im Red Bull.

In der Fahrer-WM hat Hamilton nach seinem Sieg in Italien nun 53 Punkte Vorsprung vor Rosberg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamilton-gewinnt-in-monza-vor-vettel-und-massa-88177.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Schiedsrichterin Steinhaus hat keine Angst vor Fehlentscheidungen

Bibiana Steinhaus, ab kommender Saison erste Schiedsrichterin in der ersten Fußball-Bundesliga, hat keine Angst, ihre Reputation durch Fehlentscheidungen ...

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesliga-Relegation Wolfsburg gewinnt Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Weitere Schlagzeilen