Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

20.12.2009

Hamburger SV siegt im Nordderby

Hamburg – Der Hamburger SV hat zum Ende der Hinrunde das brisante Nordderby gegen Werder Bremen für sich entschieden. Der HSV siegte in der HSH Nordbank Arena mit 2:1 und festigt damit Tabellenplatz vier in der Fußball-Bundesliga. Das 91. Derby wurde von beiden Teams hitzig geführt und ab der 32. Minute waren die Hamburger mit einem Spieler weniger auf dem Platz. Nationalspieler Jerome Boateng sah die Rote Karte. Für den HSV erzielten Joris Mathijsen und Marcell Jansen die Treffer, die Bremer hingegen trafen gleich dreifach die Querlatte und ließen weitere beste Torchancen aus. In der Nachspielzeit traf noch Werders Naldo. Mit dieser Niederlage fallen die Bremer zum Hinrundenabschluss auf Platz sechs zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburger-sv-siegt-im-nordderby-5105.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen