Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

20.12.2009

Hamburger SV siegt im Nordderby

Hamburg – Der Hamburger SV hat zum Ende der Hinrunde das brisante Nordderby gegen Werder Bremen für sich entschieden. Der HSV siegte in der HSH Nordbank Arena mit 2:1 und festigt damit Tabellenplatz vier in der Fußball-Bundesliga. Das 91. Derby wurde von beiden Teams hitzig geführt und ab der 32. Minute waren die Hamburger mit einem Spieler weniger auf dem Platz. Nationalspieler Jerome Boateng sah die Rote Karte. Für den HSV erzielten Joris Mathijsen und Marcell Jansen die Treffer, die Bremer hingegen trafen gleich dreifach die Querlatte und ließen weitere beste Torchancen aus. In der Nachspielzeit traf noch Werders Naldo. Mit dieser Niederlage fallen die Bremer zum Hinrundenabschluss auf Platz sechs zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburger-sv-siegt-im-nordderby-5105.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation 1860 München nach Chaos-Spiel abgestiegen

Der TSV 1860 München hat das von chaotischen Szenen begleitete Relegations-Rückspiel gegen den Drittligisten Jahn Regensburg am Dienstagabend mit 0:2 ...

Thomas Tuchel BVB

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Borussia Dortmund trennt sich von Trainer Tuchel

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat sich mit sofortiger Wirkung von Cheftrainer Thomas Tuchel getrennt. Dies sei das Ergebnis eines Gesprächs ...

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Weitere Schlagzeilen