Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

05.01.2011

Hamburg Säugling in Koffer ausgesetzt

Keine Hinweise auf Misshandlungen.

Hamburg – In Hamburg ist am Dienstag ein Säugling in einem Koffer ausgesetzt worden. Das Kind ist vermutlich erst wenige Tage alt, teilte die Polizei mit. Der Pförtner eines Hotels im Stadtteil St.Pauli wurde gegen 17 Uhr von einem Passanten auf einen herrenlosen Koffer aufmerksam gemacht. Der Hotelmitarbeiter fand bei der ersten vorsichtigen Öffnung des Koffers nur Kleidungsstücke und stellte das Gepäckstück in der Loge ab.

Kurz nach 19 Uhr Uhr hörte der Pförtner ein Wimmern aus dem Koffer und öffnete ihn vollständig. Dabei entdeckte der 60-Jährige einen Säugling. Das Mädchen war in diverse Kleidungsstücke gebettet.

Der Mann verständigte umgehend die Polizei, das Baby wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort von Rechtsmedizinern untersucht. Da bei dem Kind die Nabelschnur laienhaft getrennt wurde, ist nicht auszuschließen, dass auch die Mutter noch ärztliche Nachsorge benötigt. Bei dem Säugling liegen keine Hinweise auf Misshandlungen vor.

Die Mordkommission im Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Aussetzung aufgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburg-saeugling-in-koffer-ausgesetzt-18510.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

NRW-Innenministerium „Horrorclowns sind sadistisch“

Das nordrhein-westfälische Innenministerium nimmt die Attacken der sogenannten Horrorclowns sehr ernst. "Es ist kein Spaß, andere Menschen verkleidet und ...

Frau Füße

© fraschei - Fotolia.com

Studie Deutschland hat weniger Sex – bis auf die Älteren

Zwei Drittel aller Deutschen sind sexuell aktiv - weniger als vor zehn oder 20 Jahren. Das liegt vor allem an der zunehmenden Unlust junger Singles. ...

Weitere Schlagzeilen