Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

17.09.2010

Hamburg Ladenbesitzer in seinem Geschäft getötet

Hamburg – Im Hamburger Stadtteil Langenhorn ist am Freitagmorgen der 54-jährige Inhaber eines Tabakwarengeschäfts tot in seinem Laden aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, seien die Beamten zum Einsatzort gerufen worden, da dort ein Einbruch vermutet wurde. Der Anrufer sagte aus, er habe einen Mann mit zwei Reisetaschen aus dem Geschäft flüchten und stadteinwärts rennen sehen. Der Flüchtende habe dann versucht, ein Taxi anzuhalten.

An der Eingangstür des Ladens konnte die Polizei jedoch keine Einbruchsspuren feststellen. Als die Beamten das Geschäft betraten, fanden sie den leblosen 54-Jährigen, ein Notarzt stellte den Tod des Mannes fest. Die Polizei geht aufgrund der Spurenlage von einem Tötungsdelikt aus. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburg-ladenbesitzer-in-seinem-geschaeft-getoetet-15243.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen