Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

28.11.2010

Hamburg Grüne wollen Koalition mit CDU beenden

Hamburg – In Hamburg will die Grün-Alternative-Liste (GAL) die erste schwarz-grüne Koalition auf Landesebene beenden. Einen entsprechenden Beschluss haben die Gremien der Partei bei einer erweiterten Klausurtagung der Bürgerschaftsfraktion getroffen, teilte die GAL-Spitze am Sonntagmittag auf einer Pressekonferenz in Hamburg mit.

Zuletzt hatte es zwischen den Koalitionspartnern immer wieder Abstimmungsprobleme gegeben. Am Mittwoch war Finanzsenator Carsten Frigge (CDU) überraschend zurückgetreten. Die Grünen beklagten, dass sie erst eine Viertelstunde vor Beginn der Bürgerschaftssitzung informiert worden waren. Der Koalitionspartner hielt Ort und Zeitpunkt der Verkündung für „völlig verfehlt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburg-gruene-wollen-koalition-mit-cdu-beenden-17456.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks

© über dts Nachrichtenagentur

Klimaschutz Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Bedauern über die Blockadehaltung des US-Präsidenten Donald Trump in Sachen Klimaschutz beim G-7-Treffen ...

Frauen mit Kopftuch vor dem Ulmer Hbf

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Spitzenkandidatin Weidel will Kopftuchverbot

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. "Kopftücher gehören aus dem ...

Wolfgang Kubicki mit Ehefrau Annette Marberth 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Bericht Einigung auf Grundzüge bei Koalitionsgesprächen in Kiel

CDU, Grüne und FDP haben sich zum Auftakt ihrer Koalitionsgespräche in Schleswig-Holstein offenbar auf Grundzüge ihrer künftigen Regierungspolitik ...

Weitere Schlagzeilen