Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

23.04.2015

Hamburg Eltern müssen Tausende Euro für Kitas nachzahlen

Das Geld sollen die betroffenen Kitas selbst eintreiben.

Hamburg – Für die Kita-Betreuung ihrer Kinder sollen zahlreiche Hamburger rückwirkend Tausende Euro an Elternbeiträgen nachzahlen. Die Sozialbehörde der Hansestadt habe in den vergangenen Wochen entsprechende Briefe an die Familien verschickt, berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit“ in ihrer Hamburg-Ausgabe. In einem Fall verlangt die Behörde demnach nachträglich 6.000 Euro für die Kita-Betreuung eines Kindes, rückwirkend bis zum Jahr 2010.

Betroffen seien Freiberufler und Selbstständige, deren endgültige Kita-Gebühren erst berechnet werden, nachdem sie ihren Steuerbescheid eingereicht haben. Die Behörde habe es jedoch über Jahre versäumt, die genauen Gebühren schnell zu berechnen, und stelle erst jetzt hohe Nachforderungen, berichtet die Wochenzeitung weiter.

Das Geld sollen die betroffenen Kitas selbst eintreiben, was Fachleute scharf kritisieren: „Die Stadt bürdet das Inkassorisiko den Kindergärten auf“, sagte Sabine Kümmerle, Geschäftsführerin des Wohlfahrtsverbandes Soal, in dem rund 200 Hamburger Kitas organisiert sind. „Für die ist das mitunter eine Katastrophe.“

Einer Umfrage zufolge entgehen den Hamburger Kitas jährlich mehr als 1,6 Millionen Euro, weil sie säumige Elternbeiträge nicht eintreiben können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hamburg-eltern-muessen-tausende-euro-fuer-kitas-nachzahlen-82522.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen