Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

20.11.2015

Lob und Tadel für Merkel Parteitage von CSU und Grünen im Zeichen der Flüchtlingskrise

Beide Parteitage legten eine Schweigeminute für die Opfer von Paris ein.

Halle/München – Die am Freitag gestarteten Parteitage der CSU in München und der Grünen in Halle (Saale) standen zu Beginn ganz im Zeichen der Flüchtlingskrise. Auf welchen Parteitag die Kanzlerin besser passte, schien dabei fraglich. Bei der CSU stellte sie sich erneut gegen die erst kurz zuvor von den Delegierten verabschiedete Forderung nach einer Flüchtlings-Obergrenze. Zur Strafe wurde sie danach auf offener Bühne von CSU-Chef Seehofer angegangen, der ankündigte, bei dem Thema nicht locker lassen zu wollen.

Rückendeckung bekam die Kanzlerin stattdessen vom Grünen-Parteitag in Halle (Saale). Cem Özdemir lobte die Kanzlerin nur Minuten später: „Sie hat Recht: Abschottung ist keine Lösung“. Merkel hätte für ihre Rede bei den Grünen wohl mehr Applaus bekommen als bei der CSU, so der Grünen-Chef.

Auch der grüne Ministerpräsident Baden-Württembergs klang stellenweise wie die Kanzlerin: Ohne eine Sicherung der europäischen Außengrenzen und eine gerechte Verteilung der Flüchtlinge in Europa sei die Krise nicht zu meistern, so Kretschmann.

In Opposition zu machen Forderungen aus eigenen Reihen bei den Grünen verteidigte er Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern: „Wir stoßen an reale Grenzen“. Die Lage werde schwieriger von Woche zu Woche.

Beide Parteitage legten zu Beginn eine Schweigeminute für die Opfer der Terroranschläge von Paris ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hallemuenchen-parteitage-von-csu-und-gruenen-im-zeichen-der-fluechtlingskrise-91288.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen