Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

386 Tage Knast für Stalker

© bang

20.01.2012

Halle Berry 386 Tage Knast für Stalker

Halle Berrys Stalker muss ins Gefängnis.

Richard Franco, der des Stalkens und Einbruchs angeklagt wurde, nachdem er im vergangenen Jahr an drei aufeinanderfolgenden Tagen auf dem Anwesen der Aktrice gesehen wurde, wurde gestern, 19. Januar, zu 386 Tagen Haft verurteilt.

Wie ‚TMZ‘ berichtet, habe Franco bereits 193 Tage der Haft abgesessen. Sobald auch der Rest seiner Haftzeit beendet ist, wird er fünf Jahre lang auf Bewährung sein und sich zudem ein Jahr lang einer psychologischen Behandlung unterziehen müssen.

Die Schauspielerin hatte in der Vergangenheit bereits eine einstweilige Verfügung gegen den aufdringlichen Mann erwirkt, die per Gerichtsbeschluss auf zehn Jahre verlängert wurde. In dieser Zeit darf sich Franco der Aktrice nicht näher als auf rund 180 Meter nähern.

Marcus Huntley, der Anwalt des Stalkers, betonte bei der Verhandlung, sein Mandant habe der Oscar-Gewinnerin keine Angst einjagen wollen. „Ich will nicht sagen, dass Frau Berry keine Angst hatte“, räumte er ein. „Aber Herr Franco hat ihr keine Angst machen wollen.“

Im Oktober wurde in einer ersten Anhörung auch der Polizeibeamte John Gregozek befragt, der an dem Tag nach der Festnahme mit der Schauspielerin gesprochen hatte. „Sie hatte Angst um ihre Sicherheit und die Sicherheit ihrer Tochter. Sie heuerte bewaffnete Sicherheitsmänner an, um ihr Haus rund um die Uhr zu bewachen“, sagte dieser damals vor Gericht aus.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© bang / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/halle-berrys-stalker-386-tage-knast-35111.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen