Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

13.12.2010

Hakan Nesser gewinnt Preis für Kriminalliteratur

Unna – Der schwedische Krimi-Autor Hakan Nesser hat den Preis für Kriminalliteratur des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ gewonnen. Das teilte das Westfälische Literaturbüro in Unna mit. Nesser debütierte im Jahr 1988 mit dem Roman Koreografen. 1993 erschien mit Det grovmaskiga nätet (deutsch: Das grobmaschige Netz) der erste Band der Van-Veeteren-Kriminalromanreihe. Von 1993 bis 2003 erschienen die zehn Bände der Krimiserie um Kommissar Van Veeteren.

Der Preis ist mit 11.111 Euro dotiert und wird bereits zum zweiten Mal vergeben. Vor zwei Jahren erhielt der schwedische Schriftsteller Henning Mankell den Krimi-Preis. „Mord am Hellweg“ zählt zu den größten Literaturfestivals in Europa.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hakan-nesser-gewinnt-preis-fuer-kriminalliteratur-17954.html

Weitere Nachrichten

Frau mit Tablet

© über dts Nachrichtenagentur

Flut von Online-Texten Autor Wolf Schneider erkennt auch Vorteile

Der Bestseller-Autor und "Sprachpapst" Wolf Schneider erkennt auch Vorteile in der heutigen Flut von Online-Texten auf Websites, Blogs und in sozialen ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

Hörbücher Audible-Gründer hält an Abo-Modell fest

Der Gründer der Hörbuch-Plattform Audible, Don Katz, hält am Vertriebs-Modell bezahlter Downloads fest. "Der Wunsch, ein Buch auch tatsächlich zu besitzen, ...

Mein Kampf

© Anton Huttenlocher / gemeinfrei

Sachsen-Anhalt Geringes Interesse an „Mein Kampf“

Rund 70 Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist seit Freitag seine Hetzschrift "Mein Kampf" als kritisch kommentierte Ausgabe auf dem Buchmarkt. In ...

Weitere Schlagzeilen