Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.02.2010

Haiti US-Missionare könnten freigelassen werden

Port-au-Prince – Die zehn US-Missionare, die in Haiti wegen Kidnapping verhaftet worden waren, sollen angeblich demnächst freigelassen werden. Medienberichten zufolge könnten die US-Amerikaner bereits heute entlassen werden, da ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren keine kriminellen Absichten festgestellt habe. Die Mitglieder der Organisation „New Life Children`s Refuge“ waren am 29. Januar in Haiti festgenommen worden, weil sie 33 Kinder zwischen zwei und 14 Jahren in die Dominikanische Republik bringen wollten. Eine spätere Untersuchung ergab jedoch, dass viele der angeblichen Waisen noch Eltern hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/haiti-us-missionare-koennten-freigelassen-werden-6920.html

Weitere Nachrichten

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Martin Schulz am 10.12.2015

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Parteitag Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

Vor dem SPD-Parteitag am Sonntag in Dortmund hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Partei zu einer Aufholjagd aufgerufen. "Wir halten zusammen, wir ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen