Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

11.02.2010

Haiti US-Missionare könnten freigelassen werden

Port-au-Prince – Die zehn US-Missionare, die in Haiti wegen Kidnapping verhaftet worden waren, sollen angeblich demnächst freigelassen werden. Medienberichten zufolge könnten die US-Amerikaner bereits heute entlassen werden, da ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren keine kriminellen Absichten festgestellt habe. Die Mitglieder der Organisation „New Life Children`s Refuge“ waren am 29. Januar in Haiti festgenommen worden, weil sie 33 Kinder zwischen zwei und 14 Jahren in die Dominikanische Republik bringen wollten. Eine spätere Untersuchung ergab jedoch, dass viele der angeblichen Waisen noch Eltern hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/haiti-us-missionare-koennten-freigelassen-werden-6920.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks SPD 2015

© Jakob Gottfried / CC BY-SA 3.0

SPD Hendricks lehnt Ausweitung der Pfandpflicht ab

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat mit Ablehnung auf eine Forderung der Länder zur Anpassung des Pfand-Systems im geplanten ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Weitere Schlagzeilen