Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Haft für Jugendliche nach Fußtritten gegen Kopf

© dapd

29.02.2012

Tübingen Haft für Jugendliche nach Fußtritten gegen Kopf

Die beiden 17-Jährigen räumten die Tat ein.

Tübingen – Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags in Tübingen sitzen zwei 17-Jährige in Untersuchungshaft. Die beiden Jugendlichen sowie ein 15 Jahre alter mutmaßlicher Komplize seien dringend verdächtig, Mitte Februar einen weiteren 17-Jährigen brutal zusammengeschlagen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Nach Angaben der Ermittlungsbehörden wurde das Opfer derart mit Faustschlägen und Fußtritten gegen den Kopf traktiert, dass es das Bewusstsein verlor. Bis heute leidet der Jugendliche an Hörstörungen. Die beiden 17-Jährigen räumten die Tat ein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/haft-fuer-jugendliche-nach-fusstritten-gegen-kopf-43158.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen