Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

21.07.2011

Anonymous Hacker-Gruppe angeblich in Computer von Nato eingedrungen

Brüssel – Mitglieder der Hacker-Gruppe Anonymous haben angeblich Computer der Nato gehackt. Das erklärte die Untergrundgruppe im Internet. Sie sollen geheimes Material haben und davon zwei Dokumente veröffentlicht haben, die von der Nato stammen sollen. Das Militärbündnis bestätigte die Authentizität der Dokumente zunächst jedoch nicht. Man wolle die Angaben der Gruppe jedoch prüfen.

Ein Nato-Sprecher sagte, die Veröffentlichung von geheimen Dokumenten sei eine potenzielle Gefahr für die Sicherheit der Nato-Verbündeten, der Streitkräfte und Bürger.

Empfehlen: Unterstützen Sie uns, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.deDrücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/hacker-gruppe-anonymous-angeblich-in-computer-von-nato-eingedrungen-24110.html

Das könnte Sie auch interessieren
Bashar Al Assad Syrien

© Bertilvidet at the English language Wikipedia / CC BY-SA 3.0

Kampf gegen "IS" Ex-Generalinspekteur warnt vor Nato-Einsatz in Syrien

Der frühere Generalinspekteur der Bundeswehr, Harald Kujat, sieht den Einsatz von Nato-Awacs-Flugzeugen in Syrien kritisch. Eine Beteiligung der Nato am ...

Jens Stoltenberg

© über dts Nachrichtenagentur

Abschuss von Kampfjet Nato-Generalsekretär ruft zu Deeskalation auf

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat nach dem Abschuss eines russischen Kampfjets durch die Türkei zu "Ruhe und Deeskalation" aufgerufen. Derartige ...

Norbert Röttgen

© Wolfgang Henry / CC BY-SA 3.0 DE

Kampf gegen die PKK Röttgen lehnt Bündnissolidarität für die Türkei ab

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Norbert Röttgen, hat die dramatische Eskalation der Gewalt zwischen der türkischen Armee und der PKK ...