Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Anonymous Hacker-Gruppe angeblich in Computer von Nato eingedrungen

Brüssel – Mitglieder der Hacker-Gruppe Anonymous haben angeblich Computer der Nato gehackt. Das erklärte die Untergrundgruppe im Internet. Sie sollen geheimes Material haben und davon zwei Dokumente veröffentlicht haben, die von der Nato stammen sollen. Das Militärbündnis bestätigte die Authentizität der Dokumente zunächst jedoch nicht. Man wolle die Angaben der Gruppe jedoch prüfen.

Ein Nato-Sprecher sagte, die Veröffentlichung von geheimen Dokumenten sei eine potenzielle Gefahr für die Sicherheit der Nato-Verbündeten, der Streitkräfte und Bürger.

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de - 21.07.2011Drücken Sie die Tasten für weitere Artikel

URL zum Artikel: https://newsburger.de/hacker-gruppe-anonymous-angeblich-in-computer-von-nato-eingedrungen-24110.html

Das könnte Sie auch interessieren
Jens Stoltenberg

© über dts Nachrichtenagentur

Kampf gegen Terror Nato-Generalsekretär warnt IS vor Einmarsch in die Türkei

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) davor gewarnt, die türkische Grenze zu verletzten. "Es sollte keinen ...

Philip M Breedlove

© NATO / gemeinfrei

Ukraine-Konflikt Nato-Oberbefehlshaber nach Russland-Äußerungen in der Kritik

Äußerungen des Oberbefehlshabers der Nato in Europa, General Philip Breedlove, zum Ukraine-Konflikt stoßen bei mehreren Alliierten, darunter Deutschland, ...

Mauer des Kreml in Moskau

© über dts Nachrichtenagentur

Antwort des Bündnisses angekündigt Nato kritisiert russische Rüstungspläne

Die Nato hat die russischen Pläne zur Anschaffung von Dutzenden Interkontinentalraketen kritisiert. Das "nukleare Säbelrasseln Russlands" sei nicht nur ...