Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Angriff auf britisches Innenministerium

© AP, dapd

08.04.2012

Hacker bekennen sich Angriff auf britisches Innenministerium

Weitere Aktionen angekündigt.

London – Hacker mit Verbindungen zum Kollektiv Anonymous haben sich zu einem Angriff auf die Internetseite des britischen Innenministeriums bekannt, der die Seite über Nacht lahmlegte. Außerdem hätten sie die Internetseiten des britischen Justizministeriums gehackt, teilten die mutmaßlichen Täter per Twitter mit. Für die Zukunft kündigten die Hacker weitere Angriffe auf Internetauftritte britischer Regierungsinstitutionen an. Sie sollen immer samstags erfolgen.

Mit ihrer Denial-of-Service Attacke, bei der die Zielrechner mit einer Unzahl an Anfragen überlastet werden, hätten sie gegen die „geplanten drakonischen Überwachungsmaßnahmen“, die britische Auslieferungspolitik und den Rückgang der Bürgerrechte protestieren wollen, teilten die Hacker mit.

Das Innenministerium bestätigte am Sonntag, dass seine Internetseiten über Nacht zeitweise nicht zugänglich waren. Sowohl die Internetauftritte des Innen- wie des Justizministeriums funktionierten am Sonntagmorgen wie gewohnt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hacker-bekennen-sich-zu-angriff-auf-britisches-innenministerium-49602.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen