Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Aydan Özoğuz 2015 SPD

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

16.07.2016

Integrationsbeauftragte Özoguz Haben „Entspannteren Umgang mit Religionen“ als in Frankreich

„Wir diskutieren in Deutschland intensiver über Integrationspolitik und den Islam.“

Düsseldorf – Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat der Bundesrepublik im Vergleich zu Frankreich einen „entspannteren Umgang mit Religionen“ attestiert.

„Ich glaube, wir diskutieren in Deutschland intensiver über Integrationspolitik und den Islam“, sagte Özoguz der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Samstagausgabe). Das sei anstrengend, führe aber dazu, dass wir trotz aller Debatten entspannter mit Religionen umgingen, sagte die Staatsministerin. Sie beteiligte sich damit an der Suche nach Gründen, warum es in Frankreich mit der Amokfahrt in Nizza wiederholt zu einem Anschlag gekommen war, während Deutschland von derlei Attacken bisher verschont blieb.

„Die strikte Trennung von Staat und Kirche in Frankreich hat hingegen dazu geführt, dass Religion dort fast komplett aus dem öffentlichen Leben verbannt ist“, sagte Özoguz. Das erschwere und ersticke die Auseinandersetzung, der Laizismus übertünche quasi alle Konflikte.

Ohne Verständnis für Terroristen zeigen zu wollen, fügte Özoguz hinzu: „Viele Muslime in Frankreich verstehen den rigorosen Laizismus als Angriff auf sie selbst und ihre Religion.“ Und wenn dann die Gleichheit immer wieder beschworen werde, Jugendliche mit nordafrikanischen Wurzeln auf dem Arbeitsmarkt aber diskriminiert würden, frustriere das umso mehr, so die SPD-Politikerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/haben-entspannteren-umgang-mit-religionen-als-in-frankreich-94516.html

Weitere Nachrichten

Fahrräder Göttingen 2012

© Ub12vow / CC BY-SA 3.0

Forderungskatalog Grüne fordern Rechtsabbiegepfeil nur für Radfahrer

Die Grünen wollen Deutschland zur Fahrradrepublik ausbauen und planen dafür unter anderem die Einführung eines Rechtsabbiegepfeils an Ampelkreuzungen nur ...

Günther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Flüchtlingskrise Oettinger begrüßt Dauer-Schließung der Balkanroute

Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat die andauernde Schließung der Balkanroute und das Aussetzen des Schengen-Abkommens in den beteiligten ...

Günter Krings CDU

© Martin Kraft / CC BY-SA 4.0

CDU Krings fordert feste Zahl für jährlichen Flüchtlingszuzug

Innenstaatssekretär Günter Krings (CDU) hat eine politische Festlegung auf eine Zahl an Flüchtlingen gefordert, die künftig jährlich in einem geregelten ...

Weitere Schlagzeilen