Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Grünen-Bundesdelegiertenkonferenz 2017

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2017

Habeck Grüne müssen wieder linker werden

Links zu sein bedeute für die Grünen aber nicht „linker sein als die SPD“.

Berlin – Der grüne Spitzenpolitiker Robert Habeck fordert von seiner Partei, wieder linker zu werden: Jamaika „darf kein Bündnis des Bürgertums oder der Besserverdienenen werden. Da haben die Grünen eine besondere Aufgabe“, sagte er im Rahmen der Videointerviewreihe „Eine Frage der Zeit“ auf „Zeit Online“.

„Das heißt, dass wir eine eigene Sozialstaatsidee entwickeln, die nicht nur über die Erhöhung der Tarife oder Transfersysteme geht, sondern sich um Menschen kümmert, die nicht in geschützten Verhältnissen sind“, so Habeck.

Links zu sein bedeute für die Grünen aber nicht „linker sein als die SPD, weil die SPD gar keine linke Partei ist“.

Habeck ist stellvertretender Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Dort regieren die Grünen seit diesem Jahr mit CDU und FDP in einer Jamaika-Koalition.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/habeck-gruene-muessen-wieder-linker-werden-103148.html

Weitere Nachrichten

Michael Theurer

© über dts Nachrichtenagentur

FDP-Unterhändler „Ernsthaftes Bemühen“ bei Sondierungsgesprächen

FDP-Wirtschaftsexperte Michael Theurer blickt positiv auf die am Mittwoch abgehaltenen Sondierungsgespräche zwischen FDP, CDU und CSU: "Es war das ...

Gregor Gysi

© über dts Nachrichtenagentur

Führungsstreit Ex-Linken-Chef Ernst schlägt Gysi als Vermittler vor

Im weiter schwelenden Machtkampf bei den Linken zwischen den Fraktionschefs Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sowie den beiden Parteichefs Katja ...

Ilse Aigner

© über dts Nachrichtenagentur

Aigner CSU will sich sehr ernsthaft mit Jamaika-Partnern befassen

Die CSU will sich nach Angaben von Ilse Aigner, der Bayerischen Staatsministerin für Wirtschaft, sehr ernsthaft mit den potentiellen Partnern in einer ...

Weitere Schlagzeilen