Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Tennisplatz

© laneyjaney, Lizenz: dts-news.de/cc-by

22.06.2012

Wimbledon Haas spielt in erster Runde gegen Kohlschreiber

„Ich will mich da einfach nicht verstellen, wir sind keine Freunde.“

London – In London ist am Freitag die erste Runde für das Tennisturnier in Wimbledon ausgelost worden und dabei treffen nun die Deutschen Tommy Haas und Philipp Kohlschreiber aufeinander. „Ich will mich da einfach nicht verstellen, wir sind keine Freunde“, sagte Kohlschreiber über sein Verhältnis zu Haas.

Die deutschen Tennis-Frauen haben für die erste Runde einfachere Gegner zugelost bekommen: Angelique Kerber trifft auf die Tschechin Lucie Hradecka und Sabine Lisicki, die letztes Jahr das Halbfinale erreichen konnte, beginnt gegen Petra Martic aus Kroatien.

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic, der seinen Titel in Wimbledon verteidigen möchte, spielt am Montag gegen Juan Carlos Ferrero. Rafael Nadal, die Nummer zwei der Welt, trifft in der ersten Runde auf den Brasilianer Thomaz Bellucci.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/haas-spielt-in-erster-runde-gegen-kohlschreiber-54952.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen