Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

22.12.2011

USA H5N1: USA fordern Geheimhaltung über neuen Supervirus

Washington – Die US-Regierung hat aus Angst vor Biowaffen Forscher und Fachjournale aufgefordert, Daten über ein im Labor entwickeltes Supervirus unter Verschluss zu halten. Das bestätigte das US-Journal „Science“. Demnach haben Wissenschaftler eine neue Variante des Vogelgrippe-Erregers H5N1 gezüchtet, das extrem gefährlich und höchst ansteckend ist.

Während die Forscher betonen, dass ihre Arbeit der Suche nach Impfstoffen und anderen Mitteln gegen das Virus dient, fürchtet die US-Regierung, dass Terroristen mit dem Virus Biowaffen bauen könnten.

Bei dem Vogelgrippe-Virus handelt es sich um eine Variante, die leicht von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. Somit könnte das Virus eine weltweite Pandemie auslösen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/h5n1-usa-fordern-geheimhaltung-ueber-neuen-supervirus-32083.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Weitere Schlagzeilen