Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

15.03.2015

Gysi Athen hat Anspruch auf elf Milliarden Euro von Deutschland

„Darüber muss doch mindestens geredet werden.“

Berlin – Griechenland hat nach Ansicht des Oppositionsführers im Bundestag, Linksfraktionschef Gregor Gysi, Anspruch auf bis zu elf Milliarden Euro Schuldenausgleich aus der Zeit der NS-Besatzung.

„Darüber muss doch mindestens geredet werden“, sagte Gysi in einem Gespräch mit der „Leipziger Volkszeitung“ (Montagausgabe) unter Verweis auf eine Zwangsanleihe von 476 Millionen Reichsmark, die Hitler-Deutschland der griechischen Nationalbank während der Besatzungszeit abgepresst hatte.

Gysi finde es „unfair, dass unsere Regierung mit der griechischen Regierung darüber nicht einmal sprechen will“. Dieses abgepresste Darlehen sei nie zurückgezahlt worden.

Unter Verweis auf die Rückzahlung des Finanzpaketes im Rahmen der Euro-Rettung meinte Gysi: „Wie will man jetzt von Griechenland die Rückzahlung von Darlehen verlangen, wenn man eigene niemals zurückgezahlt hat?“

Unter Berücksichtigung der Zinsen habe Griechenland „diesbezüglich eine meiner Meinung nach berechtigte Forderung in Höhe von acht bis elf Milliarden Euro“, begründete Gysi seinen Vorstoß.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gysi-athen-hat-anspruch-auf-elf-milliarden-euro-von-deutschland-80366.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Türkei-Referendum Grüne warnen Erdogan-Anhänger in Deutschland

Die Grünen haben eine Auseinandersetzung über die Hintergründe des Wahlverhaltens von Deutsch-Türken gefordert. "In Deutschland brauchen wir jetzt eine ...

Lebensmittel

© Public Domain

Verbraucherschutz Union drängt auf Herkunftskennzeichnung bei allen Lebensmitteln

Die Unionsfraktion im Bundestag spricht sich für eine Ausweitung der Herkunftskennzeichnung auf sämtliche Lebensmittel mit tierischem Anteil aus. ...

Mobiler Geldautomat

© krd / CC BY-SA 3.0

Geldabheben Regierung will mehr Transparenz bei Bankgebühren

Der zunehmenden Zahl von Banken mit Gebühren fürs Geldabheben will die Bundesregierung mit mehr Transparenzvorschriften begegnen. Das geht nach ...

Weitere Schlagzeilen