Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

06.12.2010

Guttenberg warnt vor Internetattacken und Piraterie

München – Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat vor den Gefahren von Internetangriffen und Piraterie für die deutsche Wirtschaft gewarnt. „Cyberattacken und Piraterie werden verstärkt zu ernst zu nehmenden Bedrohungen“, schrieb zu Guttenberg in einem Beitrag für das „Focus“-Sonderheft „Die Welt 2011“. Schließlich sei Deutschland als „Exportnation und Hochtechnologie­standort in besonderem Maße auf Ressourcensicherheit, freien Welthandel und den Schutz kritischer Infrastruktur angewiesen.“

Der CSU-Politiker sprach weiter von einer „Globalisierung der Unsicherheiten“, da die Welt vermehrt globalen wie regionalen Machtverschiebungen, zunehmendem Bevölkerungswachstum und fortschreitendem Klimawandel ausgesetzt sei. Der Minister ist sich sicher, dass verteidigungspolitisch mit der Neuausrichtung der Bundeswehr die entscheidenden Weichen bereits in diesem Jahr gestellt worden seien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guttenberg-warnt-vor-internetattacken-und-piraterie-17713.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Scheuer sieht „Testfall für Rot-Rot-Grün“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung Rechtsausschuss des Bundestages über die "Ehe für alle" einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Ab ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Weitere Schlagzeilen