Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

06.12.2010

Guttenberg warnt vor Internetattacken und Piraterie

München – Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat vor den Gefahren von Internetangriffen und Piraterie für die deutsche Wirtschaft gewarnt. „Cyberattacken und Piraterie werden verstärkt zu ernst zu nehmenden Bedrohungen“, schrieb zu Guttenberg in einem Beitrag für das „Focus“-Sonderheft „Die Welt 2011“. Schließlich sei Deutschland als „Exportnation und Hochtechnologie­standort in besonderem Maße auf Ressourcensicherheit, freien Welthandel und den Schutz kritischer Infrastruktur angewiesen.“

Der CSU-Politiker sprach weiter von einer „Globalisierung der Unsicherheiten“, da die Welt vermehrt globalen wie regionalen Machtverschiebungen, zunehmendem Bevölkerungswachstum und fortschreitendem Klimawandel ausgesetzt sei. Der Minister ist sich sicher, dass verteidigungspolitisch mit der Neuausrichtung der Bundeswehr die entscheidenden Weichen bereits in diesem Jahr gestellt worden seien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guttenberg-warnt-vor-internetattacken-und-piraterie-17713.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen