Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.05.2010

Gus Van Sant erhält schwedischen Filmpreis

Stockholm – Der US-amerikanische Regisseur Gus Van Sant wird im November mit dem Visionary Award des Stockholm International Film Festival ausgezeichnet werden. Das alternative Amerika in Van Sants Filmen sei ein „Fest der Filmkunst“, sagte die Festival-Chefin Git Scheynius. Die Organisatoren hätten sich für den 57-jährigen entschieden, weil er einer der größten US-amerikanischen Filmemacher sei. Außerdem seien seine Filme fester Bestandteil der 20-jährigen Geschichte des Festivals gewesen. Mit der Entgegennahme des Filmpreises wird Van Sant in die Fußstapfen von Wes Anderson, Terry Gilliam und Luc Besson treten. Gus Van Sant führte unter anderem in Filmen wie „Milk“ oder „Good Will Hunting“ Regie.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gus-van-sant-erhaelt-schwedischen-filmpreis-10312.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen