Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

31.05.2010

Vermischtes Guillermo Del Toro ist nicht mehr „Hobbit“-Regisseur

Wellington – Der mexikanische Regisseur Guillermo Del Toro hat die Dreharbeiten zum Film „Der Hobbit“ vorzeitig beendet. „Nach knapp zwei Jahren des Lebens, Atmens und Gestaltens einer Welt, die so groß ist wie Tolkiens Mittelerde, muss ich diese wundervolle Kulisse mit großem Bedauern verlassen“, teilte der 45-Jährige heute auf der „Herr der Ringe“-Fanwebseite „The One Ring“ mit.

Genaue Hintergründe für seine Entscheidung nannte der Regisseur nicht, es war aber bereits über finanzielle Probleme der Produktionsfirma MGM spekuliert worden.

Der Produzent des Films, Peter Jackson, der bei den „Herr der Ringe“-Filmen Regie geführt hatte, bedauerte den Ausstieg Del Toros. Die Arbeiten an „Der Hobbit“ sollen laut Jackson aber fortgesetzt werden.

Der Hobbit“ gehört zur „Herr der Ringe“-Reihe, spielt chronologisch aber vor der Trilogie.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guillermo-del-toro-ist-nicht-mehr-hobbit-regisseur-10621.html

Weitere Nachrichten

Will Smith 2010

© Vanessa Lua / CC BY 2.0

Roland Emmerich Will Smith wollte unter der Erde drehen

Regisseur Roland Emmerich musste nach dem Erfolg von "Independence Day" kuriose Ideen für Fortsetzungen ablehnen. Eine stammte vom damaligen ...

Elyas M’Barek

© Manfred Werner (Tsui) / CC BY-SA 3.0

"Fack Ju Göhte 2" Steuerzahler subventionierten Film mit 1,24 Millionen Euro

Der Steuerzahler-Bund kritisiert, dass "Fack ju Göhte 2", der erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten, aus Haushaltsmitteln des Bundes mit 1,24 Millionen ...

Elyas M Barek

© über dts Nachrichtenagentur

"Fack Ju Göhte" Constantin Film prüft weitere Fortsetzung

Nach dem erfolgreichen Start des Kinofilms "Fack Ju Göhte 2" will die Münchner Produktionsfirma Constantin Film möglicherweise eine weitere Folge in die ...

Weitere Schlagzeilen