Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Westerwelle trifft ägyptischen Außenminister

© dts Nachrichtenagentur

11.08.2011

Auswärtiges Amt Westerwelle trifft ägyptischen Außenminister

Politischer Wandel in Ägypten im Zentrum des Treffens.

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle trifft sich am Freitag mit dem ägyptischen Außenminister Mohammed Kamel Amr in Berlin. Wie das Auswärtige Amt mitteilte, werde der politische Wandel in Ägypten und die deutsch-ägyptische Zusammenarbeit im Zentrum des Treffens stehen. Auch die Lage in Syrien soll ein Schwerpunkt der Gespräche sein.

Zuvor hatte Westerwelle bereits angekündigt, in der Lösung des Konflikts besonders auf Länder der Region rund um Syrien setzen zu wollen.

Der Besuch des neuen ägyptischen Außenministers in Berlin ist Teil seiner ersten Auslandsreise. Amr übernahm am 21.07. den Posten seines Vorgängers Nabil El-Arabi, der seit Anfang Juli Generalsekretär der Arabischen Liga ist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guido-westerwelle-trifft-aegyptischen-aussenminister-mohammed-kamel-amr-25782.html

Weitere Nachrichten

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Spähpanzer Luchs

© Darkone / CC BY-SA 2.0

Militärausgaben SPD nennt Zwei-Prozent-Ziel der Nato abenteuerlich

Die Forderung der Nato, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) für Verteidigungszwecke auszugeben, hält die SPD für abenteuerlich. Im Gespräch mit ...

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD Union kündigt Verteidigungs-Konsens auf

Im Streit um die Reform der Parlamentsrechte bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr wirft die SPD dem Koalitionspartner Union einen "tiefen Bruch der ...

Weitere Schlagzeilen