Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

06.03.2010

Guido Westerwelle startet Südamerika-Reise

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat heute seine einwöchige Südamerika-Reise begonnen. Den Auftakt bilde der morgige Kurzbesuch in Chile, bei dem er sich persönlich ein Bild von dem Ausmaß der Zerstörungen machen will, so das Auswärtige Amt. Der 48-jährige Außenminister habe sich bereits bei seiner amerikanischen Amtskollegin Hillary Clinton über die Lage in der chilenischen Erdbebenregion informiert. Sie bekräftigten ihr Vorhaben, „Chile mit Hilfe solidarisch zur Seite zu stehen“. Bis Freitag werde Westerwelle außerdem die Länder Argentinien, Uruguay und Brasilien besuchen. Ziel sei es, die Beziehungen zur lateinamerikanischen Welt stärker auszubauen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guido-westerwelle-startet-suedamerika-reise-8038.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen