Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Guido Westerwelle: Griechisches Parlament zeigt „Verantwortung für Europa

© dts Nachrichtenagentur

29.06.2011

Griechenland Guido Westerwelle: Griechisches Parlament zeigt „Verantwortung für Europa“

Berlin/Athen – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat die Verabschiedung des jüngsten Reformpakets durch das griechische Parlament begrüßt. „Das griechische Parlament ist heute seiner Verantwortung gegenüber dem eigenen Land und gegenüber Europa gerecht geworden“, so der Minister. „Die Entscheidung für ein umfassendes Konsolidierungsprogramm ist ebenso richtig wie unvermeidlich. Damit ist nun der Weg frei für die Auszahlung der nächsten Tranche der internationalen Finanzhilfen und die Verabschiedung eines neuen Hilfspakets.“

Das neue Hilfspaket werde nur Erfolg haben, wenn die beschlossenen Maßnahmen „in vollem Umfang zügig“ umgesetzt würden und der Reformkurs von allen gesellschaftlichen Gruppen mitgetragen werde. „Das ist ein schwerer Weg. Er ist aber ohne Alternative“, erklärte Westerwelle. „Griechenland kann sich auf diesem Weg weiter der Solidarität seiner EU-Partner sicher sein. Deutschland hat wie die anderen Partner in der EU das größte Interesse daran, dass die griechische Wirtschaft zu Stabilität und Wachstum zurück findet.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guido-westerwelle-griechisches-parlament-zeigt-verantwortung-fuer-europa-23027.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

CDU-Politiker Reul SPD-Kanzler-Kandidat Schulz ein „selbstverliebter Egomane“

Der Vorsitzende der CDU/CSU im Europäischen Parlament, Herbert Reul, hat massive Kritik an SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und dessen Plan geübt, die ...

Weitere Schlagzeilen