Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flutkatastrophe in Thailand erschreckend

© Deutscher Bundestag / Thomas Trutschel / photothek.net

27.10.2011

Westerwelle Flutkatastrophe in Thailand erschreckend

„Erste Hilfsprojekte sind angelaufen.“

Berlin – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat sich betroffen über das Ausmaß der Flutkatastrophe in Thailand geäußert. „Das Ausmaß und die Auswirkungen der Überschwemmungen sind erschreckend. Deutschland steht in diesen schweren Tagen fest an der Seite der von den verheerenden Fluten betroffenen Menschen“, sagte Westerwelle in Berlin.

Man habe Thailand und den anderen betroffenen Ländern der Region in den vergangenen Tagen Hilfe bei der Bewältigung der Notlage angeboten. „Erste Hilfsprojekte sind angelaufen. Unsere Botschaften tragen vor Ort dafür Sorge, dass die Hilfe schnell dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird“, erklärte der Außenminister.

In Thailand unterstützt die Deutsche Botschaft unter anderem das thailändische Rote Kreuz und ein Evakuierungszentrum in Bangkok. Derzeit werden zusätzlich 40 Wasseraufbereitungsrücksäcke angeschafft, mit denen täglich 16.000 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt werden können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guido-westerwelle-ausmass-der-flutkatastrophe-in-thailand-erschreckend-30165.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Nachruf Siemens-Chef Kaeser würdigt Helmut Kohls Führungsqualitäten

Der Vorstandschef von Siemens, Joe Kaeser, hat die Führungsqualitäten des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl gewürdigt. "Einer musste vorangehen in ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Bericht Parteien verzeichnen steigende Beitritts- und Mitgliederzahlen

Im Wahljahr verzeichnen derzeit alle großen Parteien steigende Mitgliedereintritte. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf eine aktuelle ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit findet europäischen Staatsakt für Kohl angemessen

73 Prozent der Deutschen finden es laut einer Umfrage angemessen, dass der verstorbene Altkanzler Helmut Kohl als erster Politiker von der Europäischen ...

Weitere Schlagzeilen