Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

11.07.2010

Günter Netzer verabschiedet sich als Fußball-Kommentator

Port Elizabeth – Günter Netzer hat am gestrigen Abend zum letzten Mal ein Fußballspiel zusammen mit Gerhard Delling kommentiert. Zum Schluss fand er versöhnliche Worte für seinen Konterpart. Es sei ihm immer eine große Freude gewesen, mit Delling zusammen vor der Kamera zu stehen, auch wenn seine Nerven auf eine harte Probe gestellt worden seien.

Delling hatte ein Blatt mit einer Rede vorbereitet, auf der nur das Wort „Danke“ stand. Auch Fußballgrößen wie Franz Beckenbauer und Bundestrainer Jogi Löw schickten nach dem Spiel um Platz 3 Grüße an den ausscheidenden Netzer. Netzer und Delling standen seit 1998 gemeinsam vor der Kamera. Im Jahr 2000 bekamen sie für ihre Schlagabtausche einen Grimme-Preis. Privat sollen die beiden enger befreundet sein, als dies bei manchen gemeinsamen Moderationen und gegenseitigen Neckereien scheint. So war Netzer war bei Dellings zweiter Hochzeit Trauzeuge.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guenter-netzer-verabschiedet-sich-als-fussball-kommentator-11774.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen