Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Günter Netzer freut sich auf Frauen-Fußball-WM

© dts Nachrichtenagentur

16.06.2011

Frauen-Fußball Günter Netzer freut sich auf Frauen-Fußball-WM

München – Die Fußball-Legende Günter Netzer freut sich auf die Fußball-WM der Frauen. „Ich freue mich schon wieder auf den Start der Bundesliga. Aber sehr wohl auch auf die Frauen-WM“, sagte Netzer im Interview mit der „tz-München“. Er werde sogar bei einigen Spielen live dabei sein. Es werde sehr schön zu sehen sein, wie sich die Frauen in unserem Land bewähren werden.

Zu den Transferaktivitäten des FC Bayern äußerte sich Netzer positiv. „Was die Bayern bisher getan haben, macht Sinn. Manuel Neuer ist ohne Zweifel eine großartige Verpflichtung, die den Bayern auf dieser Position Ruhe verschafft“, so Netzer. Jerome Boateng wäre ebenfalls eine sehr gute Verpflichtung. Dieser sei jung und den Bayern fehle es an einer Innenverteidigung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guenter-netzer-freut-sich-auf-frauen-fussball-wm-21793.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen