Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Krankenhaus nur Routineuntersuchung

© dapd

17.04.2012

Günter Grass Krankenhaus nur Routineuntersuchung

„Wir erwarten, dass er Ende der Woche wieder zu Hause ist“.

Hamburg – Der Krankenhausaufenthalt von Literaturnobelpreisträger Günter Grass in einer Hamburger Klinik ist seit längerem geplant gewesen. Es sei eine Routineuntersuchung, sagte seine persönliche Sekretärin Hilke Ohsoling am Dienstag auf dapd-Anfrage. „Wir erwarten, dass er Ende der Woche wieder zu Hause ist.“ Zuvor war bekannt geworden, dass der Schriftsteller am Montag mit Herzproblemen stationär aufgenommen wurde. „Er ist 84 Jahre alt, wer hat in diesem Alter keine Gesundheitsprobleme?“, sagte sie.

Grass hatte vor zwei Wochen mit einem Israel kritischen Gedicht für Aufregung gesorgt. Die Kritik daran habe den Literaturnobelpreisträger aber nicht unter Stress gesetzt, sagte Ohsoling. Sie betonte: „Uns erreichte eine Vielfalt an Reaktionen, die meisten davon gingen in eine andere Richtung als die in den Medien veröffentlichte Kritik.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guenter-grass-krankenhaus-nur-routineuntersuchung-50778.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen