Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Ilkay Gündogan Borussia Dortmund

© über dts Nachrichtenagentur

24.06.2013

Gündogan Es steckt noch sehr viel Potenzial in mir

„Es gibt definitiv noch viel Luft nach oben.“

Dortmund – Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund ist der Ansicht, dass noch sehr Potenzial in ihm steckt. „Es gibt definitiv noch viel Luft nach oben. Ich bin noch nicht ausgereift und es gibt noch einiges, woran ich arbeiten muss“, sagte der 22-jährige Mittelfeldspieler im Gespräch mit dem Sportportal „Spox“.

Vor allem müsse er seine Torgefährlichkeit verbessern, so Gündogan. „Das ist auch das, was der Trainer ab und zu kritisiert an mir. Grundsätzlich steckt noch sehr viel Potenzial in mir.“

Einen Bericht der spanischen Sportzeitung „Marca“, wonach der Berater von Gündogan zuletzt nach Madrid gereist sei, um sich mit Real Madrid auszutauschen, wollte Gündogan nicht kommentieren. „Dazu möchte ich mich nicht äußern, ich kommentiere dieses Gerücht wie alle anderen Gerüchte nicht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guendogan-es-steckt-noch-sehr-viel-potenzial-in-mir-63473.html

Weitere Nachrichten

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Weitere Schlagzeilen