Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„Gucken, wie die Piraten so ticken

© dapd

26.03.2012

Nahles „Gucken, wie die Piraten so ticken“

SPD will auf die Piraten zugehen.

Berlin – Nach dem Einzug der Piratenpartei in ein zweites deutsches Landesparlament will die SPD jetzt auf die Politik-Neulinge zugehen. SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles stellte am Montag in Berlin eine „positive Kontaktaufnahme“ in Aussicht, „um zu gucken, wie die so ticken“. Interessant sei, dass sich viele Piraten auch „durchaus für soziale Themen, für soziale Gerechtigkeit“ interessierten, sagte Nahles.

Es gebe aber noch keinen Anlass, um über mögliche Koalitionen nachzudenken, betonte Nahles. Sie wisse auch nicht, ob sich die Piraten mit der Koalitionsfrage überhaupt schon einmal ernsthaft auseinandergesetzt hätten. Allerdings müsse man sich mittelfristig wohl darauf einstellen, dass die Piraten auch in weiteren Landesparlamenten vertreten sein werden.

Die Piratenpartei war bei der Wahl im Saarland am Sonntag mit 7,4 Prozent aus dem Stand heraus in den Landtag eingezogen. Erstmals waren sie bei der Berlin-Wahl vom September 2011 ins Abgeordnetenhaus gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gucken-wie-die-piraten-so-ticken-47608.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen