Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Pep Guardiola

© über dts Nachrichtenagentur

16.08.2014

Guardiola „Wir brauchen sicher einen neuen Spieler“

„Wir werden analysieren, wer für uns die Qualität hat.“

München – Der FC Bayern München sieht sich nach dem Ausfall von Mittelfeldstar Martínez nach Ersatz auf dem Transfermarkt um. „Wir brauchen sicher einen neuen Spieler“, sagte Bayern-Trainer Guardiola im Vorfeld der Partie gegen Preußen Münster.

Man müsse reagieren und es gebe Kandidaten, die für den länger ausfallenden Martínez einspringen könnten. „Wir werden analysieren, wer für uns die Qualität hat“, sagte Guardiola. Der Transfermarkt sei noch für gut zwei Wochen geöffnet und daher habe der deutsche Rekordmeister noch etwas Zeit.

Martínez hatte sich in einem Zweikampf am Mittwoch im Supercup gegen Dortmund-Spieler Marcel Schmelzer einen Kreuzbandriss zugezogen. Guardiola wolle prüfen, welche Spieler noch auf dem Transfermarkt zu haben seien, aber „vielleicht gibt es der Markt nicht her“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guardiola-wir-brauchen-sicher-einen-neuen-spieler-72248.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen