Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Bastian Schweinsteiger FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

13.09.2013

Guardiola Schweinsteiger soll gegen Hannover 96 spielen

„Er hat dreimal trainiert, kann also von Anfang an spielen.“

München – Bastian Schweinsteiger, Mittelfeldregisseur beim FC Bayern München, soll nach dem Willen seines Trainers Pep Guardiola am Wochenende gegen Hannover 96 von Beginn an auf dem Platz stehen.

„Er hat dreimal trainiert, kann also von Anfang an spielen“, sagte Guardiola im Vorfeld der Partie gegen die Niedersachsen. Allerdings konnte der Bayern-Trainer noch nicht sagen, ob Schweinsteiger die volle Spielzeit auf dem Platz stehen wird. „Ob es bei ihm für 90 Minuten reicht, wird man sehen.“

Schweinsteiger hatte zuletzt wegen einer Kapselverletzung gefehlt. Der Trainer des deutschen Rekordmeisters muss hingegen weiterhin auf die Dienste von Thiago Alcantara, Mario Götze und Javi Martinez verzichten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guardiola-schweinsteiger-soll-gegen-hannover-96-spielen-65766.html

Weitere Nachrichten

DFB-Pokal

© Jarlhelm / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Auslosung der Paarungen im Achtelfinale 2016/17

Am heutigen Mittwoch wurde das Achtelfinale des DFB-Pokals 2016/17 ausgelost. Ziehungsleiterin des DFB war Bundestrainerin Steffi Jones. Als "Losfee" stand ...

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Weitere Schlagzeilen