Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

10.07.2010

Guantánamo-Häftlinge erhalten begrenzten Aufenthaltsstatus

Berlin – Die beiden Häftlinge aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo, die im September in Deutschland erwartet werden, sollen sich nach Plänen des Bundesinnenministeriums und der Länder nicht frei bewegen können. „Sie erhalten einen Aufenthaltsstatus mit einer räumlichen Begrenzung“, so der rheinland-pfälzische Innenminister Karl Peter Bruch (SPD).

Im März hatte eine Delegation aus Mitarbeitern des Bundesinnenministeriums, des Bundeskriminalamtes und des Bundesamtes für Migration die Aufnahme-Kandidaten befragt. Ein Delegationsmitglied bezeichnete die Häftlinge als „angeschlagen und psychisch sehr labil“. Nach einem vertraulichen Erfahrungsbericht über einen ehemaligen Guantánamo-Häftling aus Spanien, der „schwer traumatisiert“ sei und unter Panikattacken leide, rechnen die deutschen Behörden auch bei den beiden Guantánamo-Häftlingen mit schweren seelischen Folgen der langjährigen Haft unter extremen Bedingungen. Die Sicherheitsbehörden bereiten Betreuungskonzepte mit umfassenden Psychotherapien vor. Zudem werden die beiden laut Bruch „zu ihrem eigenen Schutz von der Öffentlichkeit und den Medien abgeschirmt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/guantanamo-haeftlinge-erhalten-begrenzten-aufenthaltsstatus-11748.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen