Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Claudia Roth

© dts Nachrichtenagentur

22.04.2012

Endlagersuche Roth rechnet nicht mit Durchbruch am Dienstag

Bundesamt für Strahlenschutz soll die Endlagersuche durchführen.

Berlin – Vor dem Spitzentreffen zum Endlagersuchgesetz am kommenden Dienstag hat Grünen-Chefin Claudia Roth Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) zu Zugeständnissen aufgefordert. „Wenn Röttgen glaubt, auf die Schnelle eine Lösung in Sachen Endlagersuche erreichen zu können, dann muss er auf unsere Forderungen reagieren“, sagte Roth den Zeitungen der Essener WAZ-Mediengruppe (Montagsausgaben) und dem Internetportal DerWesten.de.

„Wir werden sicher keinen Konsens finden, solange Gorleben als Referenzstandort und nicht wie auch jeder andere potentielle Standort im Verfahren behandelt wird“, sagte Roth. Dafür müssten die Erkundung und die vorläufige Sicherheitsanalyse in Gorleben unverzüglich beendet werden. Außerdem sei es „absolut notwendig“, die wissenschaftlichen Kriterien, anhand derer die möglichen Standorte überprüft würden, direkt in das Gesetz zu schreiben.

Zudem forderte die Grünen-Chefin, dass das Bundesamt für Strahlenschutz die Endlagersuche durchführen soll. „Um all diese Punkte zu klären, wird wohl der angesetzte Termin mit Röttgen nicht ausreichen“, sagte Roth.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grunen-chefin-roth-rechnet-nicht-mit-durchbruch-bei-endlagersuche-am-dienstag-51841.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen