Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ralph Brinkhaus

© über dts Nachrichtenagentur

07.05.2019

Grundsteuer Brinkhaus fordert Scholz zum Einlenken auf

Die Grundsteuerreform dürfe Wohnen nicht verteuern.

Berlin – Im Streit um die Reform der Grundsteuer hat Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) Finanzminister Olaf Scholz (SPD) zum schnellen Einlenken aufgefordert.

„Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will ein Bundesgesetz haben, doch soll es auch Öffnungsmöglichkeiten für die Länder geben“, sagte Brinkhaus den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben). „Wir wollen die Grundsteuer jetzt zügig abschließen, aber das setzt auch ein Einlenken des Bundesfinanzministers voraus.“

Das neue Grundsteuergesetz müsse berücksichtigen, dass in Bayern die Immobilienverhältnisse anders seien als in Brandenburg, bekräftigte Brinkhaus. „Das ist auch mit der Verfassung vereinbar.“

Die Grundsteuerreform dürfe Wohnen nicht verteuern, forderte der Fraktionschef. „Außerdem muss sich der Aufwand bei der Festsetzung und Erhebung bei der Verwaltung und besonders bei den Bürgern in Grenzen halten.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grundsteuer-brinkhaus-fordert-scholz-zum-einlenken-auf-111159.html

Weitere Meldungen

Robert Habeck

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Habeck kritisiert VW-Elektrifizierungs-Strategie

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat die Strategie von Volkswagen-Chef Herbert Diess scharf kritisiert, zunächst nur Autos der Premiumklasse mit ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Umweltministerin Schulze fordert nachhaltige Digitalisierung

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) fordert, Digitalisierung künftig nachhaltig zu gestalten. "Wenn wir die Digitalisierung nicht nachhaltig ...

Volker Bouffier

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Bouffier gegen CO2-Steuer

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat sich in der Debatte seiner Partei über die Klimapolitik klar an die Seite der Vorsitzenden ...

Abschiebungen Flugkapitäne pochen auf Entscheidungsgewalt

Die Piloten der Berufsvereinigung Cockpit wehren sich gegen Vorwürfe von Bundespolizei-Chef Dieter Romann, Flugkapitäne würden zu häufig Abschiebungen ...

FDP Generalsekretärin bekennt sich zur Impfpflicht für Masern

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat sich für eine Impflicht für Masern ausgesprochen. "Da wir mit anderen Mittel nicht weiterkommen, leider ja", ...

Arbeitsmarktregeln für Ausländer Bundestag berät über Lockerung

Der Deutsche Bundestag berät in dieser Woche erstmals über die Koalitionspläne zur Lockerung der Arbeitsmarktregeln für Ausländer aus Staaten außerhalb der ...

CSU Seehofer will Mehrehen bei Einbürgerungen ausschließen

Das Bundesinnenministerium hat den vorläufigen Verzicht auf ein Einbürgerungsverbot für Ausländer, die in einer Mehrehe leben, verteidigt. Beim ersten ...

Gorch Fock Werft rechnet mit erfolgreicher Sanierung

Die "Gorch Fock"-Werft im niedersächsischen Elsfleth geht von einer erfolgreichen Sanierung des Segelschulschiffs der Marine ohne weitere Kostensteigerungen aus. ...

re:publica 2019 Steinmeier will „Demokratisierung des Digitalen“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat eine "Demokratisierung des Digitalen" gefordert. "Ich wünsche mir mehr Austausch zwischen der digitalen ...

FDP Teuteberg will Einbürgerungsverbot für Migranten mit Mehrehe

FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg hat den geplanten Verzicht auf ein Einbürgerungsverbot für Ausländer, die in einer Mehrehe leben, scharf kritisiert: ...

Sozialismus-Vorschläge Ex-SPD-Chef Gabriel kontert Kühnert-Kritik

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich erneut kritisch zu den Sozialismus-Vorschlägen von Juso-Chef Kevin Kühnert geäußert. "In der Zeit, in der ich ...

Positionspapier CSU fordert verpflichtendes „Deutschland-Praktikum“

Acht Jahre nach Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht will die CSU alle Auszubildenden und Studenten zu einem sogenannten "Deutschland-Praktikum" verpflichten. ...

FDP Teuteberg erteilt CO2-Steuer eine Absage

In der Debatte über die Einführung einer CO2-Steuer hat FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg die Ablehnung ihrer Partei deutlich gemacht. "Eine nationale ...

Organspenden Ethikrat-Chef hält Onlineregister für sinnvoll

Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, hält ein Onlineregister für Organspenden für sinnvoll. Ein Onlineregister könne die Strukturen ...

Abmahnmissbrauch Union und FDP werfen Justizministerium Blockade vor

Union und FDP haben dem SPD-geführten Bundesjustizministerium vorgeworfen, einen Gesetzentwurf gegen missbräuchliche Abmahnungen zu blockieren. Konkret ...

Forsa SPD verliert – Union legt zu

Die SPD hat in der neuesten Forsa-Umfrage in der Wählergunst nachgelassen. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Montag veröffentlicht wurde, kommen ...

Abmahnmissbrauch Handelsverband schreibt Brandbrief an Altmaier

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat die Bundesregierung eindringlich dazu aufgefordert, ihre internen Meinungsverschiedenheiten über Maßnahmen gegen ...

Zu schwere Abiturprüfungen Forderungen nach Zentralabitur werden lauter

Nach den Protesten von Schülern in Bayern, Hamburg und Niedersachsen gegen angeblich zu schwere Abiturprüfungen im Fach Mathematik forcieren ...

Streit um CO2-Steuer Brinkhaus warnt vor „Denkverboten“

In der Diskussion um eine CO2-Steuer hat Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus vor Tabus gewarnt. "Wir sind als Union bei neuen Abgaben und Belastungen immer ...

Finanzministerium Regierung offen für Moscheesteuer

Die Bundesregierung zeigt sich offen gegenüber einer Moscheesteuer. Konkret sieht sie eine Moscheesteuer als "möglichen Weg" zu vom Ausland unabhängiger ...

Baustaatssekretärin Verständnis für Rückkauf von Wohnungsbeständen

Die neue Baustaatssekretärin Anne Katrin Bohle hat Verständnis für den Rückkauf von privatisierten Wohnungsbeständen durch Städte und Gemeinden geäußert. ...

Bericht Kritik an GroKo-Plan zur Einbürgerung von Ausländern in Vielehen

Die Bundesregierung will Ausländern in Vielehe die Einbürgerung in Deutschland nicht per Gesetz verwehren. Führende Unionspolitiker üben scharfe Kritik an ...

SPD Barley fordert mehr Transparenz von Online-Plattformen

Bundesjustizministerin Katarina Barley hat sich besorgt über die Rolle der großen Internetplattformen im Wahlkampf für die Europawahlen geäußert. In der ...

SPD Berlins Regierender Bürgermeister lobt Kühnert

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat Juso-Chef Kevin Kühnert für die angestoßene Sozialismus-Debatte gelobt. Man müsse tatsächlich ...

CO2-Steuer Laschet distanziert sich von Kramp-Karrenbauers Kurs

Im Streit um eine CO2-Steuer hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Armin Laschet die ablehnende Haltung seiner Parteivorsitzenden Kramp-Karrenbauer ...

Schulz-Asche Grüne bleiben bei Nein zur Masern-Impfpflicht

Die Grünen bleiben bei ihrem Nein zu einer Masern-Impfpflicht und lehnen das Gesetzesvorhaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) ab. "Spahn ...

Niedersachsen Gesundheitsministerin gegen Spahns Impfpflicht-Pläne

Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) hat den Plan von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kritisiert, eine bundesweite ...

SPD Nahles unterstützt Spahns Gesetzentwurf zur Impfpflicht

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kann bei seinen Plänen für eine Impfpflicht gegen Masern auf die SPD zählen. SPD-Chefin Andrea Nahles ...

Impfpflicht Kinderärzte begrüßen Spahns Vorstoß

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte hat den Vorstoß von Gesundheitsminister Jens Spahn für eine Impfpflicht gegen Masern begrüßt. "Wir ...

Ifo-Chef Kühnert-Forderungen „offenkundiger Unsinn“

Der Chef des Münchener Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hält den Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert wegen dessen Sozialismus-Thesen für die SPD für nicht mehr tragbar. ...

Masern Bundesärztekammer lobt Spahn-Vorstoß für Impfpflicht

Der Präsident der Bundesärztekammer, Frank Ulrich Montgomery, hat den Plan von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), eine Impfpflicht für Masern ...

Plagiatsvorwürfe FDP bringt Rücktritt von Giffey ins Gespräch

Nach neuen Enthüllungen über die Doktorarbeit von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat die FDP einen Rücktritt der Sozialdemokratin ins ...

Grundsteuer-Streit Union lehnt Scholz` Kompromissvorschlag ab

Beim Konflikt in der Großen Koalition um die Reform der Grundsteuer ist keine Einigung in Sicht. Der Unionsfraktion reicht eine eingeschränkte ...

Weitere Nachrichten