Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Ausgabe des Grundgesetzes in einer Bibliothek

© über dts Nachrichtenagentur

07.02.2014

Grundgesetz Hilgers fordert Aufnahme von Kinderrechten

Kritik des UN-Kinderrechtsausschusses sei „in vielen Punkten berechtigt“.

Berlin – Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, hat angesichts der jüngsten Kritik der Vereinten Nationen an mangelnden Kinderrechten in Deutschland gefordert, diese ins Grundgesetz aufzunehmen.

Die Kritik des UN-Kinderrechtsausschusses sei „in vielen Punkten berechtigt“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Freitagsausgabe) und fügte hinzu: „Der richtige Auftakt wäre die Aufnahme der Kinderrechte ins Grundgesetz. Das hört sich an, als sei das nichts Konkretes. Aber das Grundgesetz hat verhaltensnormierende Kraft. Das ist das Leitbild der deutschen Nation. Wenn in unserem Leitbild die Rechte der Kinder nicht vorkommen, dann stimmt etwas mit dem Leitbild nicht.“

Der Ausschuss hatte unter anderem die fehlende Verankerung von Kinderrechten im Grundgesetz, den mangelnden institutionellen Schutz der Kinder und die verbreitete Kinderarmut beklagt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/grundgesetz-hilgers-fordert-aufnahme-von-kinderrechten-68970.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen