Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Europäisches Parlament Brüssel

© own work / CC BY-SA 3.0

22.03.2016

Grünen-Politiker Giegold Brüsseler Anschläge „Angriff auf Europas politisches Zentrum“

„Damit wollen sie unsere Freiheit und Demokratie angreifen.“

Düsseldorf – Die Brüsseler Terroranschläge sind nach Auffassung des Europa-Abgeordneten Sven Giegold (Grüne) ein Angriff von Islamisten auf das politische Zentrum Europas und die europäischen Demokratien.

„Die Anschläge von Paris galten dem kulturellen Zentrum Europas. Diese hier in Brüssel gelten jetzt dem politischen Zentrum Europas“, sagte Giegold der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Online-Ausgabe). „Damit wollen sie unsere Freiheit und Demokratie angreifen. Das lassen wir nicht zu“, sagte der Grünen-Politiker.

„Wir in Europa lassen uns nicht kleinkriegen. Dass sie sich ausgerechnet die Karwoche ausgesucht haben, die Trauerwoche des Christentums, ist schrecklich“, sagte Giegold.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruenen-politiker-giegold-angriff-auf-europas-politisches-zentrum-93330.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen