Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Otto Schily

© Deutscher Bundestag / Werner Schüring

28.07.2013

Grünen-Innenexperte Schily „bürgerrechtliches Fossil“

„Die einseitige Sicht auf die Sicherheitspolitik trägt pathologische Züge.“

Berlin – Der Grünen-Innenexperte Konstantin von Notz hat Angriffe des früheren Bundesinnenministers Otto Schily (SPD) in der Spähaffäre um den US-Geheimdienst NSA zurückgewiesen. „Die einseitige Sicht auf die Sicherheitspolitik trägt pathologische Züge bei Herrn Schily“, sagte der innenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion der „Welt“.

„Es stellt sich die Frage, wer paranoid ist: Diejenigen, die die Einhaltung des Grundgesetzes fordern, oder derjenige, der immer weiter an der Sicherheitsschraube drehen und die totale Überwachung will. Herr Schily outet sich als bürgerrechtliches Fossil.“

Schily hatte in der Affäre um flächendeckende Spähprogramme des US-Geheimdienstes NSA vor Panikmache gewarnt. Die Furcht vor dem Staat trage „teilweise wahnhafte Züge, auch bei manchen Politikern von FDP und Grünen“, sagte der einst von den Grünen zur SPD übergetretene Ex-Minister dem „Spiegel“.

Die Grünen dringen darauf, den Zugriff des US-Geheimdienstes auf Daten aus Deutschland einzugrenzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruenen-innenexperte-schily-buergerrechtliches-fossil-64250.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen