Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

01.02.2016

Grünen-Chef Özdemir AfD zerlegt sich selber

Die Aufgabe muss laut Özdemir sein, dringende soziale Probleme anzugehen.

Bonn/Berlin – Der Bundesvorsitzende der Grünen Cem Özdemir empfiehlt Gelassenheit, angesichts der immer agressiveren Forderungen der AfD beim Thema Grenzschutz. „Die AfD zerlegt sich selber“, sagte er im phoenix-Interview.

Die Aufgabe muss laut Özdemir sein, dringende soziale Probleme anzugehen, wie beispielsweise Wohnungsbau oder Langezeitarbeitslosigkeit: „Man muss sich auch um die Bedürftigen in der deutschen Gesellschaft kümmern. So leisten wir unseren Beitrag, damit diejenigen, die nicht unbedingt zur AfD gehen müssen, dort nicht landen.“

Der geplanten Aussetzung des Familiennachzuges erteilte Özdemir eine klare Absage. Dies würde die Integration von jungen Flüchtlingen erschweren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruenen-chef-oezdemir-afd-zerlegt-sich-selber-92709.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Griechenland-Politik Trittin bezichtigt Merkel der Lüge gegenüber eigenen Leuten

Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) wegen ihrer ...

Weitere Schlagzeilen