Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.10.2009

Grüne wollen Diebstahl von Mobiltelefonen eindämmen

Düsseldorf – Die Grünen haben von den in Deutschland ansässigen Mobilfunkanbietern eine wirkungsvollere Prävention von Handy-Diebstählen gefordert. Wie Bärbel Höhn, Grünen-Fraktionsvorsitzende in Nordrhein-Westfalen, gegenüber der „Braunschweiger Zeitung“ erklärte, sollen Netzbetreiber in Deutschland „den Diebstahl von Mobiltelefonen endlich unattraktiv machen, indem sie die Sperrung der Geräte-Identifikationsnummer anbieten“. Ein Großteil der Anbieter scheue allerdings damit verbundene hohe Kosten, verstecke sich hinter fadenscheinigen Argumenten und verhalte sich daher „verbraucherfeindlich und unfair“, so Höhn weiter. Unterstützung findet die Forderung auch auf Seiten der Gewerkschaft der Polizei. Nach Schätzungen von Experten werden hierzulande jährlich etwa 300000 Handys gestohlen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-wollen-diebstahl-von-mobiltelefonen-eindaemmen-2411.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

Umfrage Rot-Grün legt in NRW zu – AfD verliert

Gut ein halbes Jahr vor der nächsten Landtagswahl kann die amtierende Regierungskoalition zulegen. Zu einer eigenen Mehrheit reicht das allerdings nicht. ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Scholz Union soll Steinmeier zum Bundespräsidenten wählen

Im Ringen um die Nachfolge von Joachim Gauck erhöht die SPD den Druck auf Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel. Der stellvertretende ...

Polizei Streifenwagen

© Matti Blume / CC BY-SA 3.0

Niedrige Aufklärungsquote bei Einbrüchen GdP fordert Gesetzesänderung und mehr Personal

Für eine bessere Aufklärungsquote von Einbrüchen fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) eine Änderung des Strafgesetzbuches und mehr Personal. In einem ...

Weitere Schlagzeilen