Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Grüne warnen vor Ausgrenzung

© dapd

24.04.2012

Islam Grüne warnen vor Ausgrenzung

Özdemir wirft der Union Realitätsverlust vor.

Köln – Die Grünen sorgen sich um eine schwindende Akzeptanz des Islam in Deutschland. Ihr Bundesvorsitzender Cem Özdemir warnte am Dienstag vor einer Ausgrenzung der Glaubensrichtung. „Wir waren schon mal weiter in Deutschland“, sagte Özdemir der Nachrichtenagentur dapd bei einem Besuch in der Kölner Keupstraße, einem Zentrum des türkischen Geschäftslebens in der Domstadt.

Unionsfraktionschef Volker Kauder hatte jüngst erklärt, der Islam gehöre nicht zu Deutschland. Er widersprach mit seiner Äußerung dem früheren Bundespräsidenten Christian Wulff, der den Islam als Teil Deutschlands bezeichnet hatte.

Özdemir warf der Union vor, das Thema Islam für „kurzfristige Wahlkampfinteressen“ zu opfern und das Interesse an einer vernünftigen Debatte verloren zu haben. Die Äußerungen Kauders hätten mit den „objektiven Realitäten“ nichts zu tun und seien in den türkischen Gemeinden kritisch registriert worden. „Nachrichten werden auch ins Türkische übersetzt“, sagte Özdemir.

Özdemir besuchte die Keupstraße im Rahmen des NRW-Landtagswahlkampfes. Am 13. Mai wird im bevölkerungsreichsten Bundesland ein neues Parlament gewählt. In der Keupstraße hatte es 2004 ein von Rechtsterroristen verübtes Nagelbomben-Attentat mit 22 zum Teil lebensgefährlich Verletzten gegeben, für das die „Zwickauer Terrorzelle“ um die Gruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) verantwortlich gemacht wird.

In ihrem Wahlkampf fordern die NRW-Grünen unter anderem mehr Rechte für Eingewanderte, darunter das aktive und passive kommunale Wahlrecht für lange in Deutschland lebende Migranten. „Migranten sind bereit, Verantwortung zu übernehmen, wenn man sie lässt“, sagte das Fraktionsmitglied der Grünen im Düsseldorfer Landtag, Arif Ünal, der seinen Wahlkreis in Köln hat.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-warnen-vor-ausgrenzung-52319.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin

© über dts Nachrichtenagentur

Störerhaftung Große Koalition einigt sich auf WLAN-Gesetz

Die Große Koalition hat sich in letzter Minute auf die Abschaffung der sogenannten Störerhaftung geeinigt, die den Weg frei machen soll für mehr kabelloses ...

CDU-Parteizentrale

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Wahlprogramm der Union wird vorgestellt

Kommenden Montag wollen die Vorstände von CDU und CSU ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl beschließen, anschließend werden es CDU-Chefin Angela Merkel ...

Einkommensteuer

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Union will Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen

CDU und CSU wollen Spitzenverdiener von Steuererleichterungen ausnehmen. Wie die "Welt" in ihrer Dienstagausgabe unter Bezug auf das Regierungsprogramm ...

Weitere Schlagzeilen