Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel CDU Parteitag 2015

© Olaf Kosinsky / Skillshare.eu / CC BY-SA 3.0 DE

18.01.2016

Grüne Union und SPD betreiben Stimmungsmache gegen die Kanzlerin

Koalitionsfraktionen in der Flüchtlingskrise „regierungsunfähig“.

Osnabrück – Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat in der Flüchtlingskrise Union und SPD „Regierungsunfähigkeit“ bescheinigt. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag) warf Göring-Eckardt den Koalitionären in der Flüchtlingspolitik „aktionistische Schnellschüsse, nicht umsetzbare Forderungen und beispielloser Stimmungsmache gegen die eigene Kanzlerin“ vor.

Union und SPD verschärften die Verunsicherung in der Bevölkerung statt ‎zur Beruhigung in einer aufgeheizten Lage beizutragen. Das sei verantwortungslos. „Wer meint, mit besonderer Schärfe den Rechtspopulisten ‎das Wasser abzugraben, irrt. Wer Rechten vorauseilt, bereitet ihnen erst den Boden“, betonte die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion.

Sie forderte die Koalitionsfraktionen zu einer Kehrtwende auf. „Statt über haltlose Obergrenzen zu streiten, sollte die Regierung endlich ein echtes Konzept zur Integration vorlegen.‎ Das erwarte ich auch von der Kanzlerin“, betonte die Grünen-Politikerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-union-und-spd-betreiben-stimmungsmache-gegen-die-eigene-kanzlerin-92536.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen