Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Claudia Roth als Bundestags-Vizepräsidentin

© über dts Nachrichtenagentur

29.05.2015

Grüne Roth kritisiert Umgang des DFB mit Fifa-Skandal

„Es ist entscheidend, wie er sich in dieser Frage positioniert.“

Berlin – Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Claudia Roth (Grüne), kritisiert den Umgang des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) mit der Korruptionsaffäre um den Weltfußballverband Fifa.

„Ich bin ziemlich enttäuscht vom DFB. Es ist entscheidend, wie er sich in dieser Frage positioniert. Und da ist es nicht ausreichend, wenn der Präsident nun mitteilt, er sei bestürzt“, sagte Roth dem Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“.

Auch die deutsche Politik trete nicht entschieden genug auf: „Dass Thomas de Maizière als zuständiger Minister lediglich Aufklärung und nicht einen Bruch mit dem alten Fifa-System fordert, ist doch ein Armutszeugnis.“

Neben dem Rücktritt des Fifa-Präsidenten Joseph Blatter fordert die Grünen-Politikerin auch eine Reform des gesamten Weltfußballverbands. Unter anderem regte sie an, dass die Fifa mehr Frauen beschäftigt: „Es muss sich auch ganz Grundlegendes ändern. Zum Beispiel täten Frauen in den oberen Funktionärsrängen der Organisation sicherlich gut. Dieser kriminelle Männerbund muss endlich aufgebrochen werden. Er macht auf Dauer den Fußball kaputt.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-roth-kritisiert-umgang-des-dfb-mit-fifa-skandal-84237.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen