Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ursula von der Leyen am 29.05.2013 in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

13.01.2014

Grüne Pläne von der Leyens „Wunschdenken“

„In jedem Fall muss die Ministerin aber Stellung beziehen.“

Berlin – Die Grünen bezweifeln, dass Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Attraktivitätsoffensive der Bundeswehr wie geplant ohne zusätzliche Gelder umsetzen kann.

Der Grünen-Haushaltsexperte Tobias Lindner bezeichnete entsprechende Äußerungen ihres Sprechers als „Wunschdenken“. „In jedem Fall muss die Ministerin aber Stellung beziehen, an welchen anderen Stellen im Verteidigungsetat sie diese Summen einsparen will“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Dienstagausgabe).

Von der Leyen hatte am Wochenende angekündigt, die Bundeswehr zu einem familienfreundlichen Unternehmen umbauen zu wollen. „Mein Ziel ist es, die Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber in Deutschland zu machen. Das wichtigste Thema ist dabei die Vereinbarkeit von Dienst und Familie“ sagte von der Leyen der „Bild am Sonntag“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-plaene-von-der-leyens-wunschdenken-68474.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen