Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

03.08.2017

Grüne Özdemir kritisiert Ergebnisse des Dieselgipfels

„Software-Updates reichen nicht aus.“

Berlin – Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Ergebnisse des Dieselgipfels scharf kritisiert und echte Motoren-Umrüstungen sowie die Einführung der Blauen Plakette gefordert.

„Software-Updates reichen nicht aus. Es braucht auch wirksame Hardware-Nachrüstungen, um Fahrverbote zu verhindern“, sagte Özdemir der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). „Wer jahrelang Autofahrer täuscht, die Luft verpestet und dann essentielle Maßnahmen ausschließt, hat den Schuss nicht gehört.“

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) müssten jetzt auch den Weg für die Einführung einer Blauen Plakette freimachen, so Özdemir. „Das wäre ein einfaches und bundesweit sofort anwendbares Instrument zur sofortigen Verbesserung der Luftqualität“, sagte der Grünen-Chef.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-oezdemir-kritisiert-ergebnisse-des-dieselgipfels-100064.html

Weitere Nachrichten

Flüchtling

© über dts Nachrichtenagentur

Zentralrat der Muslime Mazyek für konsequente Abschiebung von Gefährdern

Nach der gescheiterten Abschiebung des späteren Messerangreifers von Hamburg fordert Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrates der Muslime in ...

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lindner kritisiert Ergebnisse des Dieselgipfels

FDP-Chef Christian Lindner hat die Ergebnisse des Gipfeltreffens von Politik und Automobilindustrie kritisiert. Vieles sei unbeantwortet geblieben, sagte ...

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

Maas Autoindustrie muss deutlich mehr gegen Schadstoff-Ausstoß tun

Nach der Einigung auf dem Dieselgipfel hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) die Autoindustrie aufgefordert, deutlich mehr gegen den hohen ...

Weitere Schlagzeilen