Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sven-Christian Kindler 2014 Grüne

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

16.03.2016

Grüne Linksflügel skeptisch gegenüber Schwarz-Grün auf Bundesebene

„Jetzt nicht die Zeit für Koalitionsdebatten auf Bundesebene.“

Berlin – Vertreter des linken Flügels der Grünen haben sich zurückhaltend bis ablehnend über ein mögliches Zusammengehen ihrer Partei mit der Union nach der Bundestagswahl 2017 geäußert.

„Prinzipiell müssen die demokratischen Parteien miteinander im Gespräch und grundsätzlich auch koalitionsbereit sein“, sagte die sächsische Bundestagsabgeordnete Monika Lazar der in Berlin erscheinenden Tageszeitung „neues deutschland“ (Donnerstagausgabe). Insbesondere wegen der Flüchtlingspolitik der CSU in den letzten Monaten könne sie sich eine Koalition mit der Union auf Bundesebene aber „nur äußerst schwer vorstellen“.

Der haushaltspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Sven-Christian Kindler, sagte dem „neuen Deutschland“, dass „jetzt nicht die Zeit für Koalitionsdebatten auf Bundesebene“ sei. „Wie sich die Situation im Bund bis 2017 entwickelt, ist heute noch nicht genau abzusehen“, sagte er. Es gebe keinen Grund, Rot-Grün-Rot auszuschließen. Das mache bei den Grünen auch keiner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-linksfluegel-skeptisch-gegenueber-schwarz-gruen-auf-bundesebene-93282.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen