Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

19.04.2016

Grüne Kritik an „Kuschelei mit Rechtspopulisten“ von Teilen der Union

Hofreiter nennt Orban-Besuch bei Kohl „Show für einen Anti-Europäer“.

Osnabrück – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Teilen der Union vorgeworfen, mit „Rechtspopulisten zu kuscheln“. In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch) kritisierte Hofreiter den Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban bei Altkanzler Helmut Kohl (CDU) als „Show für einen Anti-Europäer“.

Kohl könne natürlich privat treffen, wen er wolle, meinte er. Fakt sei aber, dass der ungarische Premier „für Abschottung und die Spaltung Europas steht.“

Nach dem Treffen Orbans mit CSU-Chef Horst Seehofer Anfang des Jahres bekommt man laut Hofreiter den Eindruck, dass Teile der Union „ganz bewusst die Nähe zu Europafeinden“ suchten. „Die Union verspielt immer mehr ihr europapolitisches Erbe“, erklärte der Grünen-Politiker. Dass die Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel dies nicht verhindern könne, zeige die Spaltung der Union.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-kritik-an-kuschelei-mit-rechtspopulisten-von-teilen-der-union-93649.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen