Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Winfried Kretschmann

© über dts Nachrichtenagentur

17.06.2017

Grüne Kretschmann sieht sich im Bundestagswahlkampf in Nebenrolle

„Ich stehe ja da nicht zur Wahl.“

Berlin – Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann (Grüne), sieht sich im Bundestagswahlkampf seiner Partei eher in einer Nebenrolle.

„Ich stehe ja da nicht zur Wahl, ich bin ja ein Landespolitiker, aber ich werde natürlich den Kurs unserer beiden Spitzenkandidaten mit voller Kraft unterstützen“, sagte Kretschmann am Rande der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen in Berlin dem Sender Phoenix.

Den Erfolg seiner Partei in seinem Bundesland begründete er damit, dass man versuche die Menschen möglichst gut mit einzubeziehen und mitzunehmen: „Ich glaube, das ist ganz gut gelungen.“

Seine Partei folge ihm zwar nicht immer auf sämtlichen Gebieten, doch grundsätzlich bestehe Einigkeit. „Das Zehn-Punkte-Programm der Spitzenkandidaten habe ich auch unterschrieben. Insofern besteht erst mal zwischen der Spitze, die ja von der Basis direkt gewählt wurde, und mir in den Grundlinien Übereinstimmung“, so Kretschmann.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-kretschmann-sieht-sich-im-bundestagswahlkampf-in-nebenrolle-98269.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen